frankriedel

Podcast: NightShift – Feinstaubbelastung selber messen und #bcnue8

Die heutige Episode des NightShift ist nicht nur kurz und knackig, sie wurde auch quasi “live” auf dem 8. Nürnberger barcamp am vergangenen Wochenende aufgezeichnet. Zu Gast waren Frank Riedel, der auf dem Camp das Projekt luftdaten.info vorstellte: Mit einem einfachen Einplatinenrechner in sehr kleiner Abmessung und einem Schadstoffsensor aus einer Klimaanlage wollen Riedel und seine Mitstreiter die regelmäßig unter zu hohen Feinstaubwerten leidende Stadt Stuttgart mit einem Feinstaubmessgerätenetz überziehen. Warum das nötig ist und wie es funktioniert, erklärt uns Frank im ersten Teil des NightShift. Im zweiten kommt Andreas Pilz, der Organisator des 8. Nürnberger barcamps zu Wort. Er erzählt, was es Neues gibt, wirft aus der Orga-Perspektive einen Blick auf das Camp und zeigt auf, warum das Nürnberger Camp so kuschelig ist.

Shownotes: Luftdaten selber messen – luftdaten.info, Firmware für den Sensor auf github, Feinstaubalarm-Seite der Stadt Stuttgart, offizielle Messwerte LUBW, Feinstaubsensoren zusammenbauen, Sensor programmieren, barcamp Nürnberg, Kleecenter, GRUNDIG AKADEMIE. Im Hintergrund hört Ihr den CC-Mix von mixotic, 251.

 

??????????????????????????????????

Podcast: NightShift – Sven und Michi beim 8. Nürnberger Barcamp.

Sven Becker und Michi haben sich auf dem 8. Nürnberger barcamp 2016 getroffen und einfach mal wieder im Rahmen der Sendung Nightshift geratscht (als Podcast ist es übrigens die achte Episode). Die Themen sind dementsprechend bunt: Die beiden werfen einen Blick auf die nächsten Camps im süddeutschen Raum, sprechen über das Set-Up eines Freifunkrouters und beharken Svens neue Podcastidee. Eine nette Stunde ist dabei herausgekommen, die ihr nicht verpassen solltet.

Shownotes: barcamp Nürnberg, Barcamp-Liste, Freifunk Franken, auphonic, Studer PR-99, Cadolzburg, Großmembranmikrofon.

mixer1

Podcast: Nightshift – TV. Mit Monique, Sven und Michi

Sven Becker, Monique und Michi sitzen mal wieder in Michis Arbeitszimmer und reden über unterschiedliche Begebenheiten der letzten Monate. Eigentlich geht es ja in dieser Episode ums Fernsehen – aber irgendwie auch um Radio, Mobilfunk, Linux und vieles anderes mehr. Euch erwarten auf jeden Fall zwei muntere und bunte Stunden NightShift.

Shownotes: Metz TV, Metz mecatech, Wiener Modell (wendeschleife), Vaterland (1994) mit Rutger Hauer, amazon Video, La Brass Banda, Chromecast, House of Cards, digitale Dividende, Kabelfernsehen, Deutsche Telekom, ubuntu, openstreetmap, WheelMap, waze, Geeksphone, Firefox OS, salfish OS, ARD Mediathek, SWR Frankenradio Studio Heilbronn, Radio F, Radio Z.

DSCN2492

Podcast: NightShift – Max und Michi trinken wieder einen

So muss eine Sendung zu später Nacht (und ein Podcast) sein: In der fünften Episode des NightShift trinken Max und Michi wieder mal einen. Und dann geht es noch um die Deutsche Pfandbriefbank, die iWatch, das Haus Wittelsbach, Life Hacking und vieles mehr.
Drei Stunden lang. Ein guter hält´s aus.

Shownotes: Tobermory, Whisky Square, Classic Malts, Friends Of Laphroaig, Glenallachie, Andreas Hertl, Haus Wittelsbach, Depfa, Thatcher – Ding” Dong! The Witch is Dead!, Jameson, Redbreast, Horst Lüning, iWatch, Life Hacking, Tippscout, There, I fixed it!, O´Tooles Schmiede, Talisker.

??????????????????????????????????

Podcast: Night Shift – Radio (mit Sven)

Der heutige Night Shift ist in der Tat etwas selbstreferentiell – aber nur am Rande: Michi und der Radioenthusiast und Blogger Sven Becker aus Cadolzburg (Twitter: @advotuxde) diskutieren in den kommenden knappen Eineindreiviertelstunden über das Thema Radio, seine Zukunft und seine Vergangenheit. Was ist DAB+? Was ist der Vorteil des difgitalen terrestrischen Rundfunks und warum wird er dennoch bekämpft? Welche Rolle kommt in Zukunft Podcasts und Internetradio zu? Und was hat das Ganze mit der rauschigen Mittelwelle zu tun?

Shownotes: Wikipedia: Geschichte des Hörfunks, EUREKA 147, DAB, AAC+, Reed Solomon, Deutscher Radiopreis, Radiopreis und Markwort, 75 Jahre Frequenzgerangel, Mittelwelle 801 kHz, Wintersdorf, daily coffee break, Neuland Podcast, Dual Radiostation IR 6S, foursquare, Yelp, Depublizieren, Störerhaftung, Tim Pritlove, Holger Klein, Philip Banse, Computerclub 2, Langwelle, TRA2350-P, Radio im Katastrophenfall, Wide-band WebSDR Univerity of Twente. Und sonst? Sorry, dass der Stuhl so knarzt. WD40 möge hier demnächst Abhilfe schaffen.

DSCN2499

NightShift zum Thema Radio

Hundert Minuten Radio: Zu Gast im NightShift ist Sven Becker und wir tauschen uns über das Thema Radio – besonders die Perspektiven des Digitalradios – aus. Eine spannende Sendung, auf die auch der folgende (ganz neue) Kommentar der Radioszene Appetit machen könnte (obschon er mit der eigentlichen Sendung, die wir vergangenen Samstag aufgezeichnet haben, nichts zu tun hat): UKW-Radio verliert an Bedeutung.

Der NightShift “Radio” läuft diesen Samstag, den 13. September 2014 ab 23.00 Uhr hier auf obr, die Wiederholung erfolgt dann am Sonntag, den 14. September, ebenfalls ab 23 Uhr.

Als audio on demand und podcast steht die Sendung ab dem 15. September – zum Ende unserer Sommerpause – zur Verfügung.

DSCN2480

Sommerpause

openbusinessradio macht während der bayerischen Schulferien, also bis zum 15. September 2014, Sommerpause. In dieser Zeit ist allerdings auch unsere Musikredaktion aktiv und fahndet für Euch nach guten CC-Tunes – das Ergebnis hört ihr im Stream.

DSCN2496

Podcast: NightShift – Max und Michi trinken einen

In der dritten NightShift-Episode trinken Max und Michi Einen – beziehungsweise drei. Und das ganze innerhalb von drei Stunden. Darum soll es aber nicht gehen – vielmehr geht es um das Konzept “Der Bürger als Sensor”, die zum Glück gescheiterte Ausmalung des Nürnberger Rathaussaals und um eine Nachbetrachtung der Europawahl (auch wenn das schon ein bisschen her ist).

Ein paar Hinweise zu dieser Sendung seien aber noch getätigt: Zuvorderst schulde ich den Hörern die Erklärung der “Lex Mövenpick”, die mit dem Link nachgeliefert sei. Und dann muss noch eines gesagt sein:Egal, was Euch erzählt wird: es ist eine verdammt schlechte Idee, telefonisch neben der Kreditkartennummer auch das Gültigkeitsdatum und die Prüfziffern herauszugeben. Egal, ob Max das in Großbritannien tut oder nicht – schlechte Idee!

Die Gläser wurden in dieser Folge u. a. mit dem jungen Penderyn und dem zehnjährigen Laphroaig gefüllt. Den Rest recherchiert ihr selbst. Im Hintergrund, ganz leise, versorgt und mixotic mit Musik: Das Release 256 von Tom Larson – tribute to Neurotron Vol. 2 – sei Euch recht herzlich empfohlen.

DSCN2478

Podcast: NightShift – Wir sind alle Trolle

Troll. Das kleine, schrumpelige Fabelwesen ärgert im virtuellen Raum Diskutierende, Administratoren, Community-Manager und viele mehr. “Trollen” ist aber nicht allein destruktuktives Verhalten im Internet – Trolle können beharrlich, kreativ, lustig und nervig sein. Und: Trolle sind überall. Was also tun? Das verrieten Romy Mlinzk (@snoopsmaus) und Michael Buchner (@mikebuchner) in einer Session auf dem diesjährigen Nürnberger barcamp: Wir sind alle Trolle. Diese Session gibts heute als Live-Mitschnitt auf die Ohren.

Verwiesen wird in dieser Sendung weiterhin auf das open summit und die 5. GA LateNight. Die Musik kommt von Professor Kliq und rataxes.

 

DSCN2478

Podcast: NightShift – Innovationsmanagement

In der heutigen Ausgabe des Latenight-Talks NighShift geht es um das breit gespannte Thema Innovationsmanagement. Vor guten zwei Jahren, im Februar 2012, zeicheten wir eine Veranstaltung der Nürnberger Inititive für Kommunikationswirtschaft in Kooperation mit der Grundig Akademie und dem Eurocom-Managementforum auf, in der Michael Sabah, Rudi Wachter und Yvonne Mattes zum Thema “Idee und Innovation” referierten.
Auch wenn bereits zwei Jahre ins Land gegangen sind, hat dieser Mitschnitt nichts an Aktualität verloren. Diese Sendung ist mit Sicherheit für all jene interessant, die sich einen Überblick über Ideen- und Innovationsmanagement verschaffen wollen. Am Ende der Sendung gibts noch einen Überblick über die nächsten bar- und Themencamps.

Die Musik kommt diesmal von Akh´ Point und Hugo “Droopy” Cortini.

DSCN2485

obr bei radio.de

openbr_radiode
openbusinessradio
ist nun bei radio.de gelistet und zwar unter der Subdomain openbusiness.radio.de! Das bringt einige Vorteile mit sich – zum einen lässt sich obr so auch komfortabel im Browser hören, zum anderen kann mit der radio.de-App obr auch unterwegs genossen werden. Dabei ist radio.de einer der wenigen Anbieter, die sowohl eine App für Apple wie auch Android anbietet und auch WindowsPhone und die Blackberrys werden unterstützt.

DSCN2487

06221 4294 566

06221 4294 566 – das ist eine Festnetztelefonnummer in Heidelberg, die ihr Euch gleich merken und speichern wollt – über diese Nummer könnt Ihr nämlich openbusinessradio auch ohne Rechner oder Smartphone hören. Es fallen, wenn keine Flat ins deutsche Festnetz vorhanden ist*, die üblichen Gebühren an. Continue reading…